Verzehrsanalyse

Wenn Sie mehr über Ihre Nährstoffversorgung erfahren möchten, können Sie eine Woche lang ein Verzehrsprotokoll ausfüllen und dieses anschließend von mir auswerten lassen. Senden Sie mir einfach über das Kontaktformular eine kurze E-Mail mit dem Betreff „Verzehrsanalyse“. Geben Sie in der Nachricht an, für welche Ernährungsform Sie das Verzehrsprotokoll benötigen (vegetarische, vegane, muslimische, omnivore Kost, etc.). Daraufhin sende ich Ihnen das entsprechende Formular als PDF-Datei zu. Wenn Sie über einen geeigneten Reader verfügen, können Sie das Formular einfach am Bildschirm ausfüllen und mir anschließend wieder zusenden. Wenn Sie keinen solchen Reader haben, können Sie das Formular natürlich auch ausdrucken und handschriftlich ausfüllen. Es empfiehlt sich, das Protokoll immer erst im Nachhinein, also beispielsweise am Abend, auszufüllen, damit Sie Ihr Ernährungsverhalten nicht anpassen. Dies würde die Auswertung verzerren. Wenn Sie Angst haben, etwas zu vergessen, machen Sie zusätzlich mittags noch Eintragungen. Wichtig ist, dass Sie ehrlich sind in Ihren Angaben, denn es geht ja darum, Ihren tatsächlichen Status festzustellen. Nach einer Woche können Sie mir Ihr Verzehrsprotokoll zusenden (handschriftlich ausgefüllt oder als PDF). Erst jetzt – mit der verbindlichen Bestellung Ihrer Verzehrsanalyse – werden Ihnen Kosten in Höhe von 49,00 € berechnet. Sobald die Zahlung bei mir eingegangen ist, erstelle ich Ihre individuelle und detaillierte Auswertung Ihres Ernährungsstatus, die ich Ihnen per E-Mail zusende. Sollte die Verzehrsanalyse ergeben, dass Ihre Nährstoffversorgung nicht optimal ist, haben Sie die Möglichkeit, bei mir einen Ernährungsplan zu bestellen. Die Kosten für die Analyse werden auf die Rechnung für den Ernährungsplan angerechnet.   Preis für die Analyse eines Verzehrsprotokoll für 7 Tage:

49,00 € (inkl. MwSt.)


Antworten